05.
September
2013

World Publishing Expo: UV-Technologie für den Zeitungsdruck

Das BLK®-6 ist ein neu entwickeltes UV-System, das für Anwendungen im Rollendruck konzipiert wurde. Es überzeugt durch einen deutlichen Zuwachs an Trocknungsleistung im Vergleich zu konventionellen UV-Systemen, ohne dass die UV-Lampenleistung erhöht wurde. Das bedeutet ein Mehr an Produktivität bei reduzierten Betriebskosten.

 

Das intelligente Steuerungssystem IPS steuert alle Funktionen und Komponenten der UV-Anlage. Standardmäßig sind BLK®-6 Systeme mit einem UV-Online-Sensor ausgerüstet, der in das UV-Aggregat integriert ist und die kontinuierliche Messung der UV-Strahlungsleistung erlaubt. Die Prozesssicherheit wird durch diese Technik im Vergleich zu herkömmlichen UV Systemen erheblich gesteigert.

 

Das BLK®-6 zeichnet sich außerdem durch eine außerordentlich hohe Effizienz aus. Statt bisher drei Aggregate vom Typ BLK®-2 mit 200 W/cm werden nun zwei Aggregate des neuen Gerätetyps BLK®-6 mit 180 W/cm eingesetzt, um die gleichen exzellenten Trocknungsergebnisse zu erzielen. Durch den deutlich reduzierten Stromverbrauch werden die Betriebskosten erheblich gesenkt.

Im Zeitungsdruck bietet die UV-Technologie insbesondere im Bereich kleiner und mittlerer Auflagen entscheidende wirtschaftliche und technische Vorteile gegenüber der konventionellen Trocknung: Durch den geringen Wärmeeintrag in die Papierbahn erfolgt keine Wellenbildung im UV-Druck, ebenso sind Fan-Out-Effekte nicht vorhanden. Die sofortige Aushärtung der Farben verhindert ein Absetzen von Farbe an Bahnführungswalzen, Falzmaschinen, Transportbändern oder Versandraumanlagen. UV-Systeme sind kompakt und mit deutlich geringeren Investitionskosten als Heatset-Trockner verbunden.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931
Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bosse

Marketing & Kommunikation
+49 7022 6002-758