05.
Februar
2019

UV- und LED-Technologie für alle Anwendungen

Auf der ICE USA, die vom 9. bis 11. April 2019 in den Vereinigten Staaten in Louisville stattfindet, präsentiert UV-Anlagenhersteller IST Metz an Stand 1052 ein breites Portfolio an Härtungssystemen mittels UV-Lampen- und LED-Technologie.

 

Mit dem UV-System BLK LAMPcure zeigt IST Metz ein Aggregat, das die spezifischen Anforderungen des Markts an die Härtungstechnologie mit den neuesten technischen Entwicklungen des UV-Anlagenbaus verbindet. Das Aggregat überzeugt durch einen deutlichen Zuwachs an Trocknungsleistung im Vergleich zu konventionellen UV-Systemen, ohne dass die UV-Lampenleistung erhöht wurde. Das bedeutet ein Mehr an Produktivität bei reduzierten Betriebskosten.

 

LED-Produktpalette bedient Anwendungsvielzahl

IST Metz bietet eine komplette LED-Produktreihe an. Die LEDcure-Reihe härtet LED-Farben, - Lacke und –Kleber innerhalb von Sekundenbruchteilen aus. Die kompakte Bauweise der verwendeten LED-Module erlaubt den Einbau in eine Vielzahl von Maschinen. Gemeinsam mit seiner Tochterfirma Integration Technology, die sich auf den Digitaldruck spezialisiert hat, bietet die IST Metz GmbH das größte Produktportfolio an LED-Systemen weltweit. Je nach erforderlicher Leistung und Einbauraum können wasser- oder luftgekühlte Systeme passend sein. Die LEDcure-Reihe verfügt über die XT8 Booster-Technologie für bis zu 30% mehr Leistung als herkömmliche Systeme.

 

HANDcure- Mobilität gepaart mit Hochleistung

Hingucker auf der Messe wird das Handgerät HANDcure sein, eine LED-Lösung, die sich durch einfaches Handling, Flexibilität und Leistung auszeichnet. Das HANDcure für die Punkt- und Flächenbestrahlung wird typisch im Bereich der Vernetzung und Detektion eingesetzt. Das Gerät verfügt über einen Spektralbereich von 365nm bis 415nm und wiegt in der Grundausführung 1,0kg. Damit ist ein ermüdungsfreies Arbeiten in unterschiedlichsten Einsatzbereichen gewährleistet.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931