14.
August
2018

UV- und LED-Systeme für Klebtechnologie

Auf der Bondexpo, die vom 9.-12. Oktober in Stuttgart stattfindet, präsentiert UV-Anlagenhersteller IST Metz in Halle 6 an Stand 6417 eine große Bandbreite an Produkten zur Aushärtung von Vergussmassen und Klebern mittels UV-Technologie.

 

IST Metz, offizieller Weltmarktführer im Bereich UV-Härtungssysteme, bietet ein weitrechendes Spektrum an UV-Lösungen für Anwendungen zur Verklebung von Glas, Kunststoffen und Metall sowie für die Aushärtung von Vergussmassen. Das Produktportfolio machen sowohl Standard-UV-Systeme als auch LED-Aggregate zur Aushärtung von kationischen, radikalischen und Dual-Cure-Klebern aus.

 

SPOTcure – punktgenaues Aushärten in industriellen Anwendungen

Das hochleistungs- und multispektrale LED-System SPOTcure eignet sich für punkgenaues Kleben, Beleuchten und Aushärten bei einer Vielzahl von industriellen Anwendungen. Die SPOTcure-Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo kurze Taktzeiten und höchste Prozesssicherheit von entscheidender Bedeutung sind. Anwender können SPOTcure-Systeme von IST Metz als kompakte Einheit verwenden oder über die integrierte Schnittstelle in ihre Anlage integrieren.

 

HANDcure macht mobiles Arbeiten möglich

Das mobile LED-Handgerät HANDcure wird typisch im Bereich der Vernetzung und Detektion eingesetzt, wo es auf kontrollierte Aushärtung und sofortige Handlingfestigkeit ankommt. Dank des robusten Gehäuses lassen sich Dämpfe oder Klebstoffe problemlos entfernen. Das HANDcure verfügt über einen Spektralbereich von 365 nm  bis 415 nm und wiegt in seiner Grundausstattung 1.0 kg, sodass ein ermüdungsfreies Arbeiten gewährleistet ist.

 

 

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931
Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bosse

Marketing & Kommunikation
+49 7022 6002-758