READY, SET, GO

Der Startschuss für die UV DAYS ist gefallen. Melden Sie sich ab sofort an und sichern Sie sich Ihren Platz in der Pole Position.
30.
März
2017

UV-Technologie für industrielle Beschichtungen

IST METZ präsentiert die Kompaktlaboranlage LABcure auf dem UV Forum

Auf der European Coatings Show, die vom 04. - 06. April in Nürnberg stattfindet, stellt UV-Anlagenhersteller IST METZ GmbH eine große Bandbreite an Produkten zur Aushärtung von Beschichtungen mittels UV-Licht vor. Zudem stellt IST METZ neueste Entwicklungen im Bereich der LED-UV-Technologie an Stand 4-155 in Halle 4 vor.

 

Die UV-LED-Systeme für industrielle Anwendungen der Reihe SPOTCURE kommen überall dort zum Einsatz, wo kurze Taktzeiten und höchste Prozesssicherheit von entscheidender Bedeutung sind. Durch den geringen Abstrahlwinkel sowie die hohe Lichtleistung der SPOTCURE Systeme sind auch größere Abstände zu den Klebeflächen realisierbar.

 

Laboranlage LABcure feiert Weltpremiere

Bei der neuen UV-Laboranlage LABcure von IST METZ handelt es sich um eine kompakte Einheit, die auch auf einem Tisch aufgestellt werden kann. Die Laboranlage kann Proben  mit bis zu 200 m/min transportieren. Mit einer Lampenlänge von 370 mm, einer stufenlos einstellbaren Lampenleistung von bis zu 200 W/cm, URS-Reflektoren und dem Lampenschnellwechselsystem FLC®  ist LABcure äußerst bedien- und wartungsfreundlich und eignet sich für eine Vielzahl an Forschungs- und Entwicklungsaufgaben.

 

HANDcure- Mobilität gepaart mit Hochleistung

Neueste Entwicklung im Bereich der LED-UV-Technologie, die auf der ECS vorgestellt wird, ist das mobile UV LED Handgerät HANDcure für die Punkt- und Flächenbestrahlung. Das HANDcure wird typisch im Bereich der Vernetzung und Detektion eingesetzt. Auf Basis akkubetriebener Elektrowerkzeuge des Nürtinger Werkzeugspezialisten metabo hat IST das HANDcure entwickelt und vertreibt es exklusiv. Das Gerät verfügt über einen Spektralbereich von 365 nm bis 415 nm und wiegt in der Grundausführung 1,0 kg. Damit ist ein ermüdungsfreies Arbeiten in unterschiedlichsten Einsatzbereichen gewährleistet.

zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bosse

Marketing & Kommunikation
+49 7022 6002-758