13.
März
2015

Tombola für einen guten Zweck

Peter Feldkircher, Vertreter des Betriebsrats der IST METZ GmbH, Silvia Zuckrigl, Sprecherin der IST METZ STIFTUNG – ZEIT FÜR MENSCHEN, Thomas Cwik, Leiter der Werkstatt am Neckar, und Dirk Jägers, Geschäftsführer der IST METZ GmbH (v.l.n.r.) bei der Spendenübergabe.

2014 hat die IST METZ GmbH bei ihrer Weihnachtsfeier wieder eine Tombola veranstaltet, deren Einnahmen nun der Werkstatt am Neckar in Wendlingen zugute kommt. Den Erlös der verkauften Lose hat IST METZ verdoppelt und die Endsumme aufgerundet, so dass nun insgesamt 3.500 Euro gespendet werden konnten.

 

Die Spende wurde am Freitag an Thomas Cwik, Leiter der Werkstatt am Neckar, in Form eines symbolischen Schecks übergeben. Die diakonische Einrichtung dient der beruflichen Rehabilitation von psychisch erkrankten Menschen. Die Aktivitäten der Stiftung sind eng mit dem Unternehmen IST METZ verzahnt. So ist zum Beispiel ein Aufenthalt in der Werkstatt am Neckar Bestandteil des Ausbildungsplans. Damit sich die Beschäftigten der Werkstatt persönlich weiterentwickeln können, werden Malkurse, Tanzkurse oder gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rückengymnastik angeboten und es finden gemeinsame Veranstaltungen mit den Beschäftigten von IST METZ und der Werkstatt statt. Eine Integrationsbegleiterin unterstützt die Beschäftigten der Werkstatt bei der Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt. Darüber hinaus fördert die Stiftung mit den „Werkstattgesprächen“ den Dialog mit Unternehmen aus der Region.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931