27.
September
2012

Spende zum 30-jährigen Jubiläum von IST METZ

Michael Einsele und Jens Pfeiffer von der Sparkassen Versicherung übergaben die Spende am Mittwoch an Geschäftsführer Dirk Jägers und Stiftungssprecherin Silvia Zuckrigl. „Über die Spende freuen wir uns sehr“, so Silvia Zuckrigl. „Wir werden mit dem Geld die bestehende Zusammenarbeit mit der Werkstatt am Neckar in Wendlingen fördern.“

 

Die IST METZ Stiftung – Zeit für Menschen arbeitet eng mit der Werkstatt am Neckar in Wendlingen zusammen. Die diakonische Einrichtung dient der beruflichen Rehabilitation von psychisch kranken Menschen. Die Aktivitäten der Stiftung sind eng mit dem Unternehmen IST METZ verzahnt. So ist zum Beispiel ein Aufenthalt in der Werkstatt am Neckar Bestandteil des Ausbildungsplans. Damit sich die Beschäftigten der Werkstatt persönlich weiterentwickeln können, organisieren die Auszubildenden der IST METZ GmbH Internetkurse, es werden gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rückengymnastik angeboten und es finden gemeinsame Veranstaltungen mit den Beschäftigten von IST METZ und der Werkstatt statt. Ein Integrationsvermittler unterstützt die Beschäftigten der Werkstatt bei der Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt. Darüber hinaus fördert die Stiftung mit den „Werkstattgesprächen“ den Dialog mit Unternehmen aus der Region.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931