28.
Mai
2021

Live UV Days „on air“ 2021 mit über 1000 Zuschauern aus 89 Ländern

UV-Spezialist IST Metz schließt 10. Auflage seiner „online-Hausmesse“ UV Days mit positivem Fazit ab

 

Auf den UV-Days „on air“, die aus einem TV-Studio am 18. und 19. Mai live gestreamt wurde, hat der Veranstalter IST Metz über 1000 Zuschauer und 19 Branchenpartner aus 89 Ländern erreichen können.

 

6 Podiumsdiskussionen, 18 Live Talks, 8 Key Notes, 18 Live-Zuschaltungen – das waren die zehnten UV Days „on air“ von IST Metz, Weltmarktführer im Bereich UV- und LED-Härtungssysteme. „Wir freuen uns über den großen Erfolg der zehnten Auflage unserer „Online“-Hausmesse, die auch dieses Mal wieder anwendungstechnisch sehr breit gefächert war. Mit über 1000 Zuschauern aus 89 Ländern waren die UV Days „on air“ so international wie noch nie.“, sagt Tim Sterbak, CSO & CTO der IST Metz GmbH.

 

Hohe Teilnehmerzahl

 

Im Jahr 2021 fand die weltweit größte Messe für optische Systeme erstmals live "on air" statt. Die neuesten Entwicklungen in der UV-, LED- und Excimer-Technologie wurden aus einem TV-Studio direkt auf den Bildschirm der Teilnehmer gestreamt. Zu den Programmpunkten zählten: Packaging printing, LED technology, Commercial printing, Excimer technology and IST Innovations.   

 

Auch abseits der Druckbranche sind die Einsatzmöglichkeiten optischer Systeme nahezu grenzenlos. Deshalb bietet IST maßgeschneiderte Systeme und Lösungen sowie professionelle Unterstützung und Labordienstleistungen mit UV-, LED- und Excimer-Anlagen für industrielle Anwendungen. Die Systeme von IST Metz kommen bei der Bearbeitung von Materialien wie Glas, Kunststoff oder Holz und Holzwerkstoffen zum Einsatz. Während der UV Days hat IST Metz seine Excimer-Laboranlage in Live-Demos präsentiert.

 

zurück zur Übersicht