17.
Oktober
2013

IST METZ gewinnt zwei Print Stars

Ein Kundengeschenk, das Aufsehen erregt: Auf den UV DAYS stellte IST METZ die prämierte Verpackung als ein beispielhaftes Druckprodukt der Zukunft vor. Die Verpackung schmücken hochwertige Lackeffekte, die im Bogenoffset- und im Inkjetdruck erzielt wurden. Eine Inline-Prägung sorgt außerdem für eine besondere Haptik. Das Druckprodukt wird ergänzt durch eine App, mit der man sich auf einem Smartphone oder Tablet-PC eine 3D-Animation ansehen kann, die den einfachen Umbau der Verpackung zum Tischlicht zeigt.

 

Konzipiert wurde die Verpackung von der Marketingabteilung von IST METZ, gedruckt wurde sie auf der hauseigenen Druckmaschine, langjährige Partner aus der Region und dem Süden Deutschlands unterstützten bei der Weiterverarbeitung und der Entwicklung der IST METZ App.

 

Zweimal war die Verpackung für die Print Stars 2013, den renommiertesten Preis der deutschen Druckindustrie, nominiert, zweimal gewann sie: zum einen den Sonderpreis für das “Print-Gimmick des Jahres”, zum anderen Silber in der Kategorie “Crossmediale Vernetzung Print/Online“. Am 16. Oktober wurden die Preise in feierlichem Rahmen bei der Print Night in Stuttgart verliehen. Dirk Jägers, Geschäftsführer von IST METZ, freut sich über die Auszeichnungen: „Mit der UV DAYS Verpackung wollten wir nicht nur die Möglichkeiten der UV-Technologie zeigen, sondern ein Gesamtkonzept aus Print- und Online-Elementen vorstellen. Beide Preise sind für uns ein tolles Feedback aus der Druckindustrie.“

 

In insgesamt 25 Kategorien wurden Preise vergeben. An dem Wettbewerb beteiligten sich über 900 Markenartikler, Druckereien, Agenturen, Fotostudios, Verlage, Vorstufenbetriebe und Weiterverarbeitungs-unternehmen. Eine 22-köpfige Fachjury von Vertretern aus der Druckindustrie hat die Gewinner gewählt.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931