28.
November
2013

IST METZ erweitert seine Betriebsstätten

Es hat beinahe schon Tradition: Seitdem die IST METZ GmbH 1985 von Wolfschlugen nach Zizishausen umgezogen ist, positionierten sich nun zum zehnten Mal die Bagger bei der IST METZ Gruppe im Nürtinger Gewerbegebiet. Erst Anfang des Jahres wurde der Anbau der Tochterfirma eta plus electronic GmbH fertiggestellt, deren Fläche sich dadurch verdoppelt hat. Jetzt entsteht in der Fabrikstraße gegenüber der Tochterfirma gerhard metz metallbau GmbH ein Neubau.

 

Das Gebäude in der Fabrikstraße 8 wurde schon 2006 von der Firma Kiener erworben. Seitdem diente es als Lager für die ortsansässigen Mitglieder der IST METZ Gruppe. Da die Zeichen dank einer guten Auftragslage auf Wachstum stehen, wurde nun das alte Gebäude abgerissen und der Bau eines neuen, größeren Gebäudes in Angriff genommen. Mit der Planung wurde wieder das Architekturbüro Klein Sommer Camuti beauftragt. Es hat bereits alle anderen IST-Bauten entworfen und setzt auch diesmal auf Energieeffizienz nach neuesten Standards.

 

Nach Fertigstellung des dreistöckigen Neubaus im Frühjahr 2015 werden die S1 Optics GmbH und Teile der gerhard metz metallbau GmbH in das neue Gebäude einziehen und damit ihre Produktionsfläche vergrößern. Die rund 4900 Quadratmeter Fläche werden außerdem von der IST METZ GmbH genutzt werden.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931