30.
Juni
2014

Erste Blutspende-Aktion bei IST METZ übertrifft Erwartungen

Das gab’s noch nie bei IST METZ: Auf dem Fußboden wurde Folie ausgelegt, Kabinen und Liegen wurden aufgestellt, ein Labor und ein Vesperraum eingerichtet. Aus einer kompletten Etage mit Besprechungsräumen im Hauptgebäude des UV-Anlagenherstellers in Zizishausen wurde am Donnerstagmorgen innerhalb einer Stunde eine mobile Blutspende-Station.

 

Von 9:45 Uhr bis 14:30 Uhr konnte gespendet werden. Der Aufruf erging sowohl an die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Dauer der Spende freigestellt wurden, als auch an alle spendewilligen Nürtinger. Die Auszubildenden der IST METZ GmbH hatten im Vorhinein fleißig die Werbetrommel gerührt und betreuten den Tag von Firmenseite aus.

 

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz wurden innerhalb von knapp fünf Stunden insgesamt 101 Spender versorgt. „Die Anzahl der Spender ist für ein Unternehmen in der Größe von IST METZ außerordentlich hoch“, so Daniel Schnell vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen. „Wir haben zunächst ganz vorsichtig mit 60 Spendern gerechnet. Umso mehr freut es mich, dass die Premiere bei IST METZ gleich so ein Erfolg war.“

 

Nach der guten Resonanz bei den rund 70 Spendern allein unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht fest, dass es weitere Aktionen dieser Art bei IST METZ geben wird. „Es ist einfach schön zu sehen, wie engagiert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Deshalb werden wir zusehen, dass dies nicht die letzte Aktion dieser Art war“, so Dirk Jägers, Geschäftsführer von IST METZ.

 

>>> Lesen Sie mehr über unsere IST METZ STIFTUNG – ZEIT FÜR MENSCHEN.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931