09.
August
2022

Errol Moebius wird neuer Vice President der IST America

Shorewood, USA, 09. August 2022: Die nordamerikanische Tochter des im süddeutschen Nürtingen ansässigen UV-Spezialisten IST Metz begrüßt Errol Moebius als neuen Vice President. Moebius wird für die Verwaltung und den Ausbau der OEM-Partnerschaften von IST America sowie die Entwicklung neuer Strategien auf dem amerikanischen und kanadischen Markt verantwortlich sein.

 

Seit mehr als drei Jahrzehnten in der Druckindustrie tätig, verfügt Errol Moebius über einen großen Erfahrungsschatz. Seine Karriere begann in Deutschland als Druckausbilder im Hauptvorführzentrum des Druckmaschinenherstellers Heidelberg, später gab er Schulungen an Kundenstandorten rund um den Globus. Im Jahr 2000 wechselte der US-Amerikanier zu Heidelberg USA, wo er vom Produktmanager für Bogenoffsetmaschinen schließlich zum Direktor des nordamerikanischen Print Media Center aufstieg. In dieser Funktion war Moebius verantwortlich für Heidelbergs Produktlinien im Bogenoffsetdruck, Weiterverarbeitung, Druckvorstufensysteme und den Rollendruckmaschinenhersteller Gallus. Zuletzt war er als Vice President of Manufacturing & Operations bei einem bekannten Druckunternehmen in Atlanta tätig.

 

Bill Bonallo, Präsident und CEO der IST America, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich kenne Errol Moebius seit über 20 Jahren und habe größten Respekt vor seinen Fähigkeiten. Er hat sowohl in Sachen OEM-Druckmaschinen als auch in der Druckproduktion und -verarbeitung einen großen Erfahrungsschatz. Dank seines umfangreichen Wissens über UV-Systeme kennt er sich bereits bestens mit dem IST-Produktportfolio aus. Die Tatsache, dass er die meisten unserer Bogenkunden kennt, ist ein zusätzlicher Bonus. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Errol Moebius eine solide Bereicherung für das Unternehmen sein und uns dabei helfen wird, unsere gute Marktposition zu halten und auszubauen.“

 

zurück zur Übersicht