10.
September
2019

Ausbildungsstart bei IST Metz

Für sieben junge Menschen fiel Anfang September der Startschuss für einen neuen Lebensabschnitt. Mit ihrer Ausbildung beim Zizishäuser UV-Anlagenhersteller IST Metz legen 5 neue Auszubildende und 2 DHBW-Studenten den ersten wichtigen Baustein für ihre berufliche Zukunft.

 

Mit dem Ausbildungsstart 2019 erlernen gleich drei Azubis bei IST Metz den Beruf des Elektronikers für Automatisierungstechnik. Auch zwei Industriekaufleute beginnen ihre Ausbildung – einmal mit und einmal ohne die Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement“. Die Hälfte der Auszubildenden hat den Weg zu IST Metz über verschiedene Veranstaltungen wie Talent Day, Aktion Betriebsferien und den IHK Berufsparcours gefunden. Die beiden DHBW-Plätze wurden an Studenten für Maschinenbau und Elektrotechnik vergeben.

 

Insgesamt bildet der UV-Anlagenhersteller damit nun 22 junge Menschen aus. Für sie steht neben der fachlichen Ausbildung auch das Projekt „Soziales Lernen“ in Zusammenarbeit mit der Werkstatt am Neckar in Wendlingen auf dem Ausbildungsplan, wo sie gemeinsam mit psychisch beeinträchtigen Menschen arbeiten. „Wir haben ein Gesamtpaket geschnürt, bei dem es uns neben der fachlichen Ausbildung darum geht, das Gemeinschaftsgefühl und die sozialen Kompetenzen zu stärken“, sagt Melanie Fischer, Personalreferentin für Aus- und Weiterbildung bei IST Metz.

zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Clewing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 7022 6002-931