UV-AGGREGAT MBS LAMPCURE

ZWEI HÄRTUNGSTECHNOLOGIEN. EIN VORSCHALTGERÄT.

Die neue Generation des UV-Systems MBS für den Etikettendruck basiert auf innovativen Lösungen: Die URS Duo-Reflektortechnologie und das elektronische Vorschaltgerät ELC-X ermöglichen eine bedeutende Reduzierung der Betriebskosten und damit eine preisgünstigere Produktion bei gleichbleibend hoher Qualität und Produktivität, und das bei vergleichsweise niedrigen Investitionskosten. Im Rahmen des BUY ONE, TRY ONE Konzepts gibt es die Möglichkeit, beim Kauf eines konventionellen MBS-UV-Aggregats in den nächsten zwölf Monaten den LED-Einschub vom Typ MBS-LEDcure zu testen. Auf der Labelexpo Europe in Brüssel stellt IST die MBS-Systeme vor - besuchen Sie uns an Stand 5D21 und lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Ansprechpartner beraten.

 

Download MBS LAMPcure Flyer   Pressemeldung Labelexpo   Download MBS Broschüre

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

EFFIZIENZ MIT HERZ UND VERSTAND

Hot Swap Technologie basierend auf ELC-X

MBS UV-Systeme werden serienmäßig mit elektronischen Vorschaltgeräten des Typs ELC-X ausgestattet. Der Dimmbereich der UV-Lampe lässt sich darüber stufenlos regeln. Sowohl UV-Lampen- als auch UV-LED-Aggregate des Typs MBS lassen sich im Wechselbetrieb mit demselben ELC-X betreiben. Das platzsparende Stapelkonzept reduziert den erforderlichen Platzbedarf um bis zu 50 Prozent und gewährleistet jederzeit eine einfache Zugänglichkeit zu den Geräten.

FLC Lampenschnellwechsel

Das kabellose UV-Lampensystem FLC ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Wechsel der UV-Lampe. Diese kann mit nur einem Handgriff aus dem Lampenaggregat entnommen werden.

UV-Messung

Das MBS LAMPcure ist standardmäßig zur UV-Messung vorbereitet. Mit dem tragbaren UV-Messgerät UMS-2 kann die Leistung bei Bedarf kontrolliert werden, um Ausfallzeiten der Maschine zu vermeiden.

Gewährleistung

IST METZ bietet eine Gewährleistung von 10.000 Betriebsstunden auf Reflektoren des Typs URS sowie von 2.500 Betriebsstunden auf UV-Lampen.

Wirtschaftlichkeit

Kostenvorteile ergeben sich nicht nur durch eine energiesparende Produktion, sondern auch durch eine bessere Verfügbarkeit der Maschine. Das neue MBS ist deshalb gezielt auf die Reduzierung von Maschinenstillstandzeiten hin optimiert worden. Alle Servicearbeiten können schnell und bedienerfreundlich erledigt werden – was Zeit und Kosten spart.
Ihr Ansprechpartner:

Joachim Hildebrandt

Vertrieb
+49 7022 6002-294