UV-Systeme

Der Energiegehalt des UV-Lichts und des sichtbaren Lichts im Wellenlängenbereich von 200 bis 480 nm wird für die UV-Härtung genutzt. IST METZ verfügt über verschiedene Anlagenkonzepte, die in den Bereichen Druck, Beschichtung und Verklebung sowie Inkjet eingesetzt werden können.

 

DRUCK     BESCHICHTUNG und VERKLEBUNG     INKJET

BLK LAMPcure

Das BLK LAMPcure wurde für höchste industrielle Anforderungen entwickelt. Im Vergleich zu konventionellen UV-Systemen ist beim BLK LAMPcure ein außerordentlicher Zuwachs an Trocknungsleistung zu verzeichnen, ohne dass die UV-Lampenleistung erhöht wurde. Das bedeutet ein Mehr an Produktivität bei reduzierten Betriebskosten.

 

MEHR ZUM UV-AGGREGAT BLK LAMPcure

MBS LAMPcure

Die neue Generation des UV-Systems MBS für den Etikettendruck basiert auf innovativen Lösungen: Die URS Duo-Reflektortechnologie und das elektronische Vorschaltgerät ELC-X ermöglichen eine bedeutende Reduzierung der Betriebskosten und damit eine preisgünstigere Produktion bei gleichbleibend hoher Qualität und Produktivität, und das bei vergleichsweise niedrigen Investitionskosten.

 

MEHR ZUM UV-AGGREGAT MBS LAMpcure

BLK CI

Das BLK CI ist ein neues UV-Trocknungssystem, das speziell für den Einsatz in Zentralzylindermaschinen entwickelt wurde. Zentralzylindermaschinen bieten aufgrund ihrer kompakten Bauweise nur sehr geringen Einbauraum für UV-Trockner und erfordern ein perfektes Heatmanagement. Zahlreiche Features erleichtern dem Anwender den Umgang mit der UV-Trocknung und garantieren optimale Produktionsbedingungen.

 

Mehr zum UV-Aggregat BLK CI

MBS LI

Das UV-System MBS LI verbindet die spezifischen Anforderungen des Marktes an die Trocknungstechnologie mit den neuesten technischen Entwicklungen des UV-Anlagenbaus. Das Aggregat wurde speziell für Anwendungen mit hohem Leistungsbedarf entwickelt. Dabei gewährleistet ein bis zu 270 W/cm Lampensystem die optimale Aushärtung. Die kompakte Bauweise mit gewichtsoptimierten Baugruppen ermöglicht eine einfache und kostensparende Integration der UV-Anlage in das Drucksystem bzw. die Fertigungslinie.

 

Mehr zum UV-Aggregat MBS LI

MBS L

Die industrielle Produktion erfordert zuverlässige und kostenbewusst ausgelegte Technologien. Mit dem MBS L steht ein leistungsfähiges luftgekühltes UV-Aggregat mit einer Lampenlänge von 550 bis 1.600 mm und einer max. Lampenleistung von 200 W/cm zur Verfügung.

 

Mehr zum UV-Aggregat MBS L

LAMPcure

Mit dem neuen UV-Trocknungssystem für den Bogendruck wurde die bewährte Anlagentechnik hinsichtlich Leistung und Energieumsatz weiter optimiert. Zum Einsatz kommen in einer Bogenendtrocknung in der Regel nur noch zwei Einzeleinschübe mit bis zu 200 W/cm Leistung. Der damit generierte UV-Output ist vergleichbar mit einem gängigen Drei-Lampen-System. Je nach Anwendung ist somit eine signifikante Energieersparnis erzielbar.

 

Mehr zum UV-Aggregat LAMpcure

Low Energy UV

Das neue LE UV-System eröffnet erstmals allen Akzidenz-Druckern die Möglichkeit, von den Vorteilen energieminimierter Trocknung – bei gleichzeitig geringen Investitions- und Betriebskosten – zu profitieren. Für alle Standard-Akzidenzen wird lediglich ein Trockner in der Maschine benötigt. Bei Wendemaschinen kommt zusätzlich ein Trockner vor der Wendung zum Einsatz.

 

MEHR ZUm UV-Aggregat LE UV

UV-Anlagenbedienung

Mit der UCS-i Baureihe stehen Ihnen, je nach Anwendungsfall, zwei leistungsstarke Geräte zur Steuerung Ihrer UV-Anlage zur Verfügung. Kennzeichnend für beide Systeme ist die bedienerfreundliche, intuitive Steuerung der UV-Anlage. Leicht verständliche Symbole stellen alle Funktionen dar, die wichtigsten Betriebszustände sind sofort erkennbar. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise lassen sich die Geräte optimal in ein Bedienpult oder direkt in die Druckmaschine integrieren.

 

MEHR ZUr Anlagenbedienung UCS-i